Zum Hauptinhalt springen

Für Veranstaltungen im Freien und im Saal müssen wir eure Kontaktdaten erheben und freuen uns deswegen, wenn ihr euch schon vorher online anmeldet. Das geht für die meisten Veranstaltungen ganz einfach hier. Bei Veranstaltungen gilt immer Maskenpflicht und überall bitten wir darum einen Abstand von 1,5 Metern zu Gästen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, einzuhalten. Zu Veranstaltungen im Gebäude dürfen wir euch nur reinlassen wenn ihr vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet seid. 

Das Programm in der STRAZE

Lappalie und Antispielismus

Folkpunk. Skapunk. Abriss.

UPDATE: Antispielismus fallen krankheitsbedingt aus, Ersatz-Support: Ole (Singer / Songwriter), Start pünktlich 21 Uhr

Wisst ihr doch eh alles schon:
Lappalie, die Everybody's Darlings des Straßenmusik-Folkpunk. Antispielismus, die Ska-Punk-Hitgiganten und Abrissgaranten.
Plätze absolut streng auf 100 limitiert, wenn weg dann weg. Unbedingt vorher registrieren (unten auf dieser Seite). 
Eintritt nur tagesaktuell beim Testzentrum getestet, auch wenn geimpft oder genesen. Wir wollen sicher mit euch feiern.

Einlass 20 Uhr. Beginn 21 Uhr. 
Eintritt: ermäßigt 6 regulär 9 soli 12 € (nach Selbsteinschätzung)
Die erhöhten Solipreise ermöglichen uns, dauerhaft eine frei wählbare Ermäßigung anzubieten.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien : www.kulturstaatsministerin.de 
Bundesverband Soziokultur : www.soziokultur.de : im Rahmen des Förderprogrammteils "Programm“ von NEUSTART KULTUR.

Wenn Ihr nicht mit der Online-Buchung zurecht kommt, ruft an oder schreibt eine E-Mail:
  • +49 157 33287879, wochentags zwischen 11 und 16 Uhr
  • tickets@straze.de
Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.