Zum Hauptinhalt springen

Zur Zeit finden keine Präsenzveranstaltungen in der STRAZE statt. Bitte achtet auf Ankündigungen von Streaming-Angeboten, viele Veranstaltungen finden online statt. 
Auch das Café ist für den Publikumsverkehr geschlossen und macht eine Pause.

Das Programm in der STRAZE

Workshop: Jak zacząć przygodę z żonglerką?/Wie fängt man das Abenteuer mit dem Jonglieren an?

Workshop im Rahmen des Projekts Antigravitationskräfte #3 - Deutsch-polnische künstlerische Workshops ONLINE

Praktische Tipps zum Jonglieren

 

Wie fängt man das Abenteuer mit dem Jonglieren an? - ein paar praktische Tipps

Während des Meetings kannst Du erwarten:

  • Einführung und kurze Vorstellung der Requisiten, welche die Kugeln sind und welche Typen unter ihnen unterschieden werden können und welche Eigenschaften sie haben
  •  einige praktische Ratschläge zur Technik des Werfens und einige Phänomene, die als Fehler bezeichnet werden können, es sind aber nicht, wenn sie bewusst eingesetzt werden
  • gemeinsames Aufwärmen!
  •  ein gemeinsamer, interaktiver (zoomfähiger) Workshop zu den Grundlagen des Jonglierens und Vermittlung einiger grundlegender Wurfmuster, die selbständig geübt werden können
  • ich werde auch ein paar "Angeln/Ruten" weitergeben, d.h. Wege oder Methoden, mit denen Du nach Kreativität in Deinem Jonglierstil suchen kannst


Was solltest Du vorbereiten:

  • wenn möglich, Bälle, auch die einfachsten (die zu einem Ball zusammengerollte Socken eignen sich auch, solange sie frischgewaschen sind)
  •  bequeme Kleidung
  • einen Raum, in dem Du Dich wohlfühlst und sich austoben kannst (wenn möglich, solltest Du während des Unterrichts alleine im Raum sein)
  • Wasser (denke daran, Wasser ist Dein Freund)
  • ein offener Kopf und gute Laune


Wer kann an dem Workshop teilnehmen? Jeder, der willens und in der Lage ist, das Jonglieren auszuprobieren.

✅ Anmeldung über Formular auf: https://forms.gle/cASBdsmE9fqKJTVc7

❗ Wichtig! Anmeldungsschluss: 24. April 2021 (Samstag)

✅ Trainer: Kamil Malecki - Performer, Jongleur, Clown, Zirkuspädagoge. Schöpfer von Performances und Kulturaktivist in Westpommern. Stipendiat des Kulturministers im Jahr 2019 und Teilnehmer des Projekts "Teatr Sztuka Społeczna (Theater- Sozialkunst)", das Theaterleiter und Edukatoren bei der Arbeit mit Menschen unterstützt, die von kultureller Ausgrenzung bedroht sind. Derzeit verbunden mit DK 13 Muz in Szczecin, dem Städtischen Kulturzentrum in Stepnica und der Antygrawitacja-Stiftung.

✅ Ein Link zum Online-Meeting wird per E-Mail an alle, die sich über das Formular angemeldet haben, weitergegeben.

✅ Der Workshop wird auf Englisch durchgeführt
______________________________
Workshop im Rahmen des Projekts Antigravitationskräfte #3 - Deutsch-polnische künstlerische Workshops ONLINE
More : https://www.facebook.com/events/435393421214006


Veranstalter: Fundacja Antygrawitacja und StuThe Greifswald
Das Projekt wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/4305971819447078/ und hier : https://www.stuthe.de/offene-workshops-und-webinare/

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.