Zum Hauptinhalt springen

Für Veranstaltungen im Freien und im Saal müssen wir eure Kontaktdaten erheben und freuen uns deswegen, wenn ihr euch schon vorher online anmeldet. Das geht für die meisten Veranstaltungen ganz einfach hier. Bei Veranstaltungen gilt immer Maskenpflicht und überall bitten wir darum einen Abstand von 1,5 Metern zu Gästen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, einzuhalten. Zu Veranstaltungen im Gebäude dürfen wir euch nur reinlassen wenn ihr vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet seid. 

Das Programm in der STRAZE

STRAZEoffen

Abschluss des STRAZEfests: Tag des Offenen Denkmals

Wir möchten mit der STRAZE und ihren Freund*innen aus der Steinbeckervorstadt, Greifswald und der ganzen Welt feiern. Mitten in der Coronapandemie ist das logistisch schwierig. Für alle Veranstaltungen, die im Innenraum stattfinden, bitten wir um eine Online-Anmeldung, bei Open Air Veranstaltungen erheben wir die Daten vor Ort. Zum Einchecken nutzen wir die Corona-Warn-App. Es kann tagesaktuell zu Änderungen kommen. Informiert euch auf dieser Seite oder unseren Social Media Kanälen und seid bitte nicht traurig, wenn etwas nicht stattfinden kann.  Hier gibt es Informationen zu unserem Hygienekonzept.

Ab 10 Uhr Gruppenausstellung Keramikkunst-Künstlerkeramik im Rahmen von kunst:offen. Susan Wegener (Form), Lene Schwarz (Druckgrafik), Charlet Gehrmann (Handzeichnung) und Martina Kirstein (Mosaik/ Landart)

Bitte vor Ort einchecken, Kontaktdaten registrieren. 

Ab 10 Uhr offene Probe des Theaterkollektivs Baroque Bitches, die sich hereinluschern lassen in die Vorbereitungen der großen Premiere ihres neuen Stücks AQUARIUM: Ein Wassertheater. Tickets für das ganze Stück gibt's hier. 

Ab 14 Uhr stündliche Hausführungen mit Anekdoten aus dem Bauprozess und zu Fragen der Finanzierung und was euch sonst auf den Nägeln brennt. Außerdem intime Einblicke in das Leben der Bewohner*innen am Haus und im Garten: der NABU M-V wagt mit euch einen Blick auf die tierischen Bewohner*innen der STRAZE und zeigt, wie ihr bei euch zu Hause einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten könnt. Wir bauen kleine Insektennisthilfen für Balkon und Garten.

Bitte vor der Veranstaltung online registrieren. Hier.

15 Uhr gibt Chortippus einen Einblick in das aktuelle Programm, in welchem ausschließlich Kompositionen und Arrangements von Frauen* zu hören sein werden. Musikalisch bewegen wir uns wieder querbeet durch unterschiedliche Genres, Sprachen und Zeiten.

Bitte vor der Veranstaltung online registrieren. Hier.

19 Uhr Kurzfilm-Auswahl des Rostocker FiSH-Festival

Im vergangenen Mai fand das diesjährige FiSH Filmfestival als Hybridfestival in Rostock und dem Internet statt. Um die tollen Kurzfilme aus unserem Festival noch mehr Menschen zu präsentieren, machen wir eine Filmtour durch Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Ziele: Festivals, Kulturhäuser und Kinos im ländlichen Raum. 

Unter dem Namen „FiSHZug“ reisen wir mit 43 aktuellen Kurzfilmen von jungen Filmschaffenden aus neun verschiedenen Ländern durch das Land und freuen uns auf tolle Begegnungen und spannende Gespräche mit allen Filmfans!

Bitte vor der Veranstaltung online registrieren. Hier

 

Das STRAZEcafé ist geöffnet. 

Bitte vor Ort einchecken, Kontaktdaten registrieren. 

 

Eintritt frei. Spenden erbeten. Eine Veranstaltung gefördert durch die Beauftragte des Bundes für Kultur und Medien im Rahmen des Neustart Kultur-Teils "Programm" des Bundesverbands Soziokultur.

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.