Zum Hauptinhalt springen

Für Veranstaltungen im Freien und im Saal müssen wir eure Kontaktdaten erheben und freuen uns deswegen, wenn ihr euch schon vorher online anmeldet. Das geht für die meisten Veranstaltungen ganz einfach hier. Bei Veranstaltungen gilt immer Maskenpflicht und überall bitten wir darum einen Abstand von 1,5 Metern zu Gästen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, einzuhalten. Zu Veranstaltungen im Gebäude dürfen wir euch nur reinlassen wenn ihr vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet seid. 

Das Programm in der STRAZE

Nachbetrachtungen

Das Jugendmedienprojekt mit 30 Gesprächen Greifswalder Bürgerinnen und Bürger zu ihren persönlichen Erlebnissen während des Mauerfalls und der deutschen Wiedervereinigung wurde im November 2020 vom Förderverein für demokratische Medienkultur e.V. mit Jugendlichen der Caspar-David-Friedrich Schule in Greifswald durchgeführt. 

Das Jugendmedienprojekt "Nachbetrachtungen" mit 30 Gesprächen Greifswalder Bürgerinnen und Bürger zu ihren persönlichen Erlebnissen während des Mauerfalls und der deutschen Wiedervereinigung wurde im November 2020 vom Förderverein für demokratische Medienkultur e.V. mit Jugendlichen der Caspar-David-Friedrich Schule in Greifswald durchgeführt. 

Durch die direkten Fragen der Jugendlichen an die unterschiedlichsten Zeitzeugen wird die damalige Zeit noch einmal lebendig und zeigt den spannenden Übergang zu demokratischen Strukturen auf.

Dabei ist eine 90-minütige Dokumentation entstanden, welche auch vom 03.09.-30.11.2021 im Greifswalder Dom auf einem Großbildschirm zu sehen sein wird. 

Das Projekt wurde gefördert durch:

Landeszentrale für politische Bildung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Partnerschaft für Demokratie Greifswald im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern

 

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.