Zum Hauptinhalt springen

Das Programm in der STRAZE

Feierliche STRAZE-Eröffnung

Kaum zu fassen: Wir eröffnen die STRAZE. Kommt zu einer der sechs feierlichen Eröffnungen! Es gibt Diskussion, Bühnenprogramm, Hausrundgang und Festakt.

Jede der 6 Eröffnungen steht unter einem inhaltlichen Motto, welches zu unseren Aktivitäten und zu dem passt, wofür wir stehen. Wir wollen Begegnungen schaffen und Anregungen für das neue STRAZE-Leben mitnehmen.

Ihr sollt die STRAZE auch genießen: Verschiedene Künstler*innen erwarten Euch mit ihren Darbietungen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Es können zu jeder der feierlichen Eröffnungen nur 60 Menschen kommen.

Übersicht

 

15. Oktober 2020
10:00 - 12:30 Uhr Stadtquartier mitgestalten
Von Widerständen, wahrheitswidrigen Darstellungen und unerwarteten Zukunftsaussichten (zur Anmeldung)

15:00 - 17:30 Uhr Ein Haus für alle
Auf der Suche, wie „einfach teilhaben“ im Alltag tatsächlich gelingen kann (zur Anmeldung)

19:00 - 21:30 Uhr Kultur- und Begegnungsort mit Systemrelevanz?
Von Zweifeln und Gewissheiten in Ausnahmesituationen und Corona-Zeiten (zur Anmeldung)

16. Oktober 2020
10:00 - 12:30 Uhr Zukunftsfähig und solidarisch handeln
Von Möglichkeiten, in Vorpommern einen anderen Alltag zu leben (zur Anmeldung)

15:00 - 17:30 Uhr Experimentierfeld Gemeingut
Wie organisiert man guten Willen? (zur Anmeldung)

19:00 - 21:30 Uhr Ort des Vergnügens
Ein Zuhause für die Kunst, das Lachen nicht zu verlernen (zur Anmeldung)

Falls aufgrund neuer Verordnungen Änderungen des Programms notwendig sind, bitten wir um Entschuldigung!

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.