Zum Hauptinhalt springen

Für Veranstaltungen im Freien und im Saal müssen wir eure Kontaktdaten erheben und freuen uns deswegen, wenn ihr euch schon vorher online anmeldet. Das geht für die meisten Veranstaltungen ganz einfach hier. Bei Veranstaltungen gilt immer Maskenpflicht und überall bitten wir darum einen Abstand von 1,5 Metern zu Gästen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, einzuhalten. Zu Veranstaltungen im Gebäude dürfen wir euch nur reinlassen wenn ihr vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet seid. 

Das Programm in der STRAZE

AQUARIUM - Ein Wassertheater

Musiktheater presented by BaroqueBitches Kollektiv.

(c) Phil Bondyé

Dort, hinter den Scheiben, sitzen wir und können nicht hinaus. Wir suchen auf dem Grund unseres eigenen Meeres. Wir sind wie Meerjungfrauen, wünschen uns die Freiheit und haben Angst vor dem Abtauchen. Wovon müssen wir uns absondern? Was betrachten wir als unseren persönlichen Müll? Und auf welchen Meeresgrund werfen wir ihn, um zu vergessen?

Eine Musiktheaterstückentwicklung mit Claudia Roick (Schauspiel und Text), Nicole Tschaikin (Gesang), Benjamin Saupe (Klavier, Synth und Komposition), Georg Fischer (Percussion), Phil Bondyé (E-Gitarre und Soundinstallation), Robert Schneider (Licht), Mario Kranich (Regieassistenz) und Katja Klemt (Regie)

gefördert aus Mitteln des Fonds Daku #TAKE ACTION Neustart Kultur

Eintrittspreise: 12-24-35 Euro. 

mehr auf:

www.baroquebitches.biz

Wenn Ihr nicht mit der Online-Buchung zurecht kommt, ruft an oder schreibt eine E-Mail:
  • +49 157 33287879, wochentags zwischen 11 und 16 Uhr
  • tickets@straze.de
Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen in der STRAZE zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.