Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

STRAZEkultur sucht Freiwillige

Wir suchen eine kulturbegeisterte Person ab 1. September.

Die STRAZE ist ein selbstverwaltetes Kulturzentrum, das im Herbst 2020 geöffnet hat. Wir möchten Künstler:innen aus der Region und der ganzen Welt eine Bühne geben. In unserem Saal, offenen Werkstätten und Seminarräumen ist Platz für jede kleine und große Idee: Ausstellungen, Theater, Konzerte, Lesungen, Partys, Filmvorführungen…

Die STRAZE ist ein Ort für vielfältiges gesellschaftliches Engagement, zu Themen globaler Gerechtigkeit, Anti-Diskriminierung, Nachhaltigkeit und vielen weiteren. Ganz unterschiedliche Gruppen nutzen unser Haus für Veranstaltungen und Treffen. Alle Aufgaben in und um das Haus organisieren wir gemeinsam und größtenteils ehrenamtlich und hierarchiefrei.

Wir suchen eine Person, die Lust hat ein Jahr lang die Arbeit im Kulturbereich in der STRAZE zu unterstützen und außerdem eigene kreative Projekte voranbringen möchte.

Du bist :

- aufgeschlossen und neugierig

- kommunikativ und hast Lust mit verschiedenen Menschen und Gruppen zusammen zu arbeiten

- proaktiv und hast die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und Initiative zu ergreifen

- flexibel und bereit unsere Arbeit im Veranstaltungsbereich an den Wochenenden zu unterstützen

- kreativ und hast Ideen für eigene (künstlerische) Projekte, die du während deines Freiwilligendienstes umsetzen möchtest ?

Dann suchen wir dich!

Deine Aufgaben:

- Unterstützung bei der Durchführung von Kulturveranstaltungen (Werbung, Einlass, technische Unterstützung, Logistik, Künstler:innenbetreuung)

- Umsetzung eigener Veranstaltungsideen - das Team freut sich, dich zu unterstützen.

- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der STRAZE

- Hilfe bei der Suche und Kommunikation mit Geldgeber:innen

- Vernetzung mit verschiedenen Gruppen in der STRAZE, Greifswald und Mecklenburg-Vorpommern

- Umsetzung deiner eigenen Ideen!

Bewerbungen von Frauen, queeren und nicht-binären Menschen sind sehr erwünscht.

 

Der Freiwilligendienst beginnt i.d.R. am 1.9. jeden Jahres und dauert 12 Monate. Begleitend zu deinen Tätigkeiten im Kulturbereich der STRAZE besuchst du 15 bis 25 (je nach Alter) Seminartage. Die Seminare finden in einer internationalen Gruppe zu selbstgewählten Themen statt. Hier kannst du dich mit anderen Freiwilligen austauschen, gemeinsam lernen und neue Freund*innen finden.

Während des Freiwilligendienstes bekommst du ein Taschengeld und bist sozialversichert.

 

Interesse? Meld' dich bei uns: kultur[at]straze[dot]de oder 0157 33287879. 

 

Wir in den sozialen Medien