Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Lichtechniker*in gesucht

Musik- und Sprechtheaterproduktion "AQUARIUM" hat im September Premiere in der STRAZE und sucht eine kreative Beleuchter*in

Es handelt sich um eine dokumentartheatralische Stückentwicklung zu den Themen Meer, Müll und Fluchtversionen. Mit einer Schauspielerin, einer Opernsängerin, einem Percussionisten, einem Pianisten mit Synthesizer und einem Sounddesigner. Regie führt die Greifswalder Schauspielerin und Regisseurin Katja Klemt.
Produziert wird das Ganze vom Musiktheaterkollektiv BaroqueBitches.
Wir würden mit dir während der Probenphase gern ein eigens zugeschnittenes Lichtkonzept entwickeln, dass du dann in den Vorstellungen umsetzt. Improvisationslust ist gefragt, da unser Budget für Lichttechnik begrenzt ist und wir uns an den unterschiedlichen Spielorten sowie, abhängig von den Coronarestriktionen, auf verschiedenste Gegebenheiten einstellen müssen.
Der Gitarrist und Toningenieur Phil Bondyé wird zuständig für das Sounddesign sein. Gleichzeitig steht er als Gitarrist auf der Bühne und benötigt deshalb einen Tonassistenten, insbesonderes für das Mixing des Publikumsounds. Auch wenn du keine oder wenig Vorkenntnisse in diesem Bereich mitbringst, ist das kein Problem. Du würdest von Phil eingearbeitet werden. Je mehr eigene Ideen vorhanden sind, desto wunderbarer natürlich.

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung. 

 

Wir in den sozialen Medien